News

Zahlreiche Veranstaltungen zum Welt-Alzheimertag im Landkreis Reutlingen


In Vorträgen mit anschließendem Austausch erhalten Interessierte Informationen zu der Erkrankung, beispielsweise zur Abgrenzung zwischen Depression und Demenz, sowie Tipps und hilfreiche Anregungen für die Bewältigung des Alltags mit einem demenzerkrankten Menschen. Schwerpunktthemen der Veranstaltungen sind dabei unter anderem die Möglichkeiten, wie Fähigkeiten und Lebensfreude von demenzerkrankten Menschen gestärkt werden können, Fragen der sinnvollen Wohnraumanpassung oder, wie mit technischen Hilfen für die Erkrankten mehr Selbstständigkeit erreichbar ist. Besonders hinweisen möchten wir darauf, dass erstmalig ein digitaler Vortrag zu Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten in der Pflegesituation stattfindet.

Menschen mit einer Demenzerkrankung und ihre Familien waren und sind in besonderem Maß von den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Deshalb haben wir in diesem Jahr auch Veranstaltungen vorgesehen, die Entspannung und „ein fröhliches Herz“ bieten. Ganz herzlich eingeladen sind insbesondere demenzerkrankte Menschen, ihre Angehörigen sowie ehrenamtlich Engagierte zu - kostenfreien - Konzertbesuchen in Sonnenbühl-Undingen (Bläserquartett der Württembergischen Philharmonie am 22.10. 2021) und zum abwechslungsreichen Programm des Hohner Handharmonika und Akkordeon Clubs (am 24.10.2021 in Dettingen), das vom Walzer bis zum Schlager viele bekannte Melodien bietet. Aber auch ein Museumsbesuch und Wanderangebote sollen demenzerkrankten Menschen, ihren An- und Zugehörigen gemeinsame schöne Erlebnisse ermöglichen.

Das Motto des diesjährigen Welt-Alzheimertages lautet: Demenz - genau hinsehen!

Diesen Gedanken wollen wir auch mit dem Netzwerk Demenz Münsingen/ Südliche Alb aufgreifen, zu dessen Gründungsveranstaltung (am 19.10.2021 in Münsingen) Betroffene und Angehörige, Ehrenamtliche, Mitarbeitende in der Pflege-und Gesundheitsversorgung, aber auch Vertreterinnen und Vertreter aus Vereinen und Gewerbe ganz herzlich eingeladen sind.

Die Broschüre finden Sie als PDF-Download hier

Sie kann auch in gedruckter Version angefordert werden unter:
Landratsamt Reutlingen, Altenhilfefachberatung,
Bismarckstr. 14, 72764 Reutlingen
Tel.: 07121/ 480-4013
E-Mail: L.Held-Gemeinhardt@kreis-reutlingen.de