News

Verstärkerfahrten im Schülerverkehr


Aufgrund der fortschreitend hohen Zahlen in der Pandemie hat das Land Baden-Württemberg in Abstimmung mit der Bundesregierung und den anderen Bundesländern beschlossen, die Schulen ab Mittwoch, 16.12.2020 zu schließen und damit die Weihnachtsferien vorzuziehen.

Deshalb werden die zusätzlich gefahrenen Verstärkerfahrten im Schülerverkehr aktuell nicht mehr benötigt und ab Mittwoch, 16.12.2020 vorläufig nicht mehr gefahren.

Die Linienverkehrsunternehmen haben wir gebeten, für den voraussichtlichen Schulstart nach den Weihnachtsferien am 11. Januar 2021 ihre bereits bereit gestellten Kapazitäten für die Verstärkerfahrten im Schülerverkehr weiterhin vorzuhalten.

Denn es gibt deutliche Anzeichen des Landes Baden-Württemberg, dass das Förderprogramm des Landes für Verstärkerfahrten im Schülerverkehr auch in den Monaten Januar - März 2021 fortgeführt wird. Der Landkreis geht davon aus, dass die Verstärkerfahrten im Schülerverkehr nach den Weihnachtsferien wie bisher weiter verkehren.