News

7. Forum Albbündnis am 18.07.2019


Wie gefährlich sind Verschwörungsmythen?
 
Mit dieser Frage setzt sich das „Albbündnis - für Menschenrechte, gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ am 18.07.2019 ab 9.30 Uhr beim 7. Forum „Wie viel Extremismus verträgt die Gesellschaft? - Religion - Verschwörungsmythen - demokratische Werte“ im Augustin-Bea-Haus in der St.-Wolfgang-Str. 12 in Reutlingen auseinander.
 
Nach einer Begrüßung durch Landrat Thomas Reumann  wird Dr. Dr. Walter von Lucadou einen Fachvortrag zum Thema „Wie gefährlich sind Verschwörungsmythen“ halten. Nach einem weiteren Vortrag zum Thema „Wie viel Extremismus verträgt die Gesellschaft“ durch Jens Ostwaldt, Demokratiezentrum Baden-Württemberg, erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in fünf Workshops vertiefende Einblicke in die Welt von Verschwörungstheorien, Radikalisierungstendenzen, manipulierendes Vorgehen im religiösen Kontext, dem Einfluss von Parolen und Sprache sowie zu unseren demokratischen Werten.
 
Eine Anmeldung ist erforderlich bis zum 16. Juli an i.wiedmann@kreis-reutlingen.de oder telefonisch unter 07121 480 2271.