Dienstleistungen

Dienstleistung

Gefahrgutbeauftragter

Betriebe mit einer Beförderungsleistung von mehr als 50 t (netto) gefährlicher Güter pro Jahr müssen zur Überwachung und Dokumentation der Beförderungen einen Gefahrgutbeauftragten bestellen.

Die Schulung des Gefahrgutbeauftragten erfolgt bei der zuständigen IHK.
Mitarbeiter
Gewerbeaufsicht/Arbeitsschutz, Recht und Verwaltung
Rechtsgrundlage
Gefahrgutbeauftragtenverordnung (GbV 2005)