Ansprechpartner

Rosenstock, R.

Herr
R. Rosenstock
Wildtierbeauftragter und Sachbearbeitung Jagd

Sie haben ein seltenes Wildtier gesehen?
Sie haben den Verdacht, ein Wolf oder ein Luchs hätte ein Tier getötet?

Bitte melden Sie alle glaubwürdigen Hinweise zu Wolf und Luchs
(Riss, Kot, Spuren, Sichtungen) möglichst zeitnah an den Wildtierbeauftragten:      

                                        0172 - 76 22 466

oder an die FVA:            0761 - 4018 - 274

                                        (Bereitschaftszeiten täglich 8-18 Uhr, auch 
                                        Feiertagen und Wochenende)

                                        Zu den übrigen Zeiten erhalten Sie unter dieser
                                        Nummer durch Bandansage weitere Informationen.

Die Meldung von Wolfsriss und Luchsriss an die Forstliche Versuchsanstalt Freiburg (FVA) ist auch schriftlich möglich an:

info(at)wildtiermonitoring.de

oder über das Formular: www.fva-bw.de/formulare/meldung-losung-wolf

Ein Merkblatt kann zu einer ersten Einschätzung von Hinweisen (Riss, Spuren, Fährte von Wölfen) helfen:

www.fva-bw.de/fileadmin/user_upload/Abteilungen/FVA-Wildtierinstitut/Riss_Merkblatt_150622_barrierefrei.pdf

Interessante Informationen zu Wolf und Luchs in Baden-Württemberg sind auf der Homepage der FVA abrufbar:

www.fva-bw.de/top-meta-navigation/fachabteilungen/wildtierinstitut/luchs-wolf/infomaterial

Aufgaben des Wildtierbeauftragten:

  • Information, Beratung und Unterstützung beim Umgang mit Wildtieren
  • Konzeption, Koordination und Betreuung der Bejagung
  • Kontakt-Vermittlung zwischen dem Wildtiermanagement und betroffenen Personen
  • Information und Weiterbildung von Interessierten
  • Koordination und Unterstützung des Wildtiermonitorings
  • wildtierökologische Kenntnisse vermitteln
  • Kontaktperson bei einer Wolfssichtung
  • Kontaktperson bei einem potentiellen Luchsriss oder Wolfsriss

Das Angebot richtet sich an Gemeinden, Hegegemeinschachten, private Personen und die Öffentlichkeit.

Weitere Informationen zu den Wildtierbeauftragten und ein kurzes Video zu deren Aufgaben finden Sie auf der Homepage der Forstlichen Versuchsanstalt Freiburg - FVA:
https://www.fva-bw.de/top-meta-navigation/fachabteilungen/wildtierinstitut/wildtierbeauftragte

Wo?
Zimmer 108

Dienstgebäude C Aulberstraße 27
Landratsamt (Haus 3), Aulberstraße 27, Reutlingen
Amt für Recht, Ordnung und Verkehr
Aulberstraße 27
72764 Reutlingen
Öffnungszeiten
Montag:
08:00 - 11:30 Uhr
Dienstag:
08:00 - 11:30 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 11:30 Uhr und 14:00 - 17:30 Uhr
Freitag:
08:00 - 12:45 Uhr
Zurzeit geöffnet

Mittwoch ganztags geschlossen

Das Landratsamt weist darauf hin, dass Besucherinnen und Besuchern das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske empfohlen wird. Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld Ihres Besuchs im Landratsamt einen Termin.

Bitte nehmen Sie Ihre Termine nur wahr, wenn Sie gesund sind und keine Krankheitssymptome haben. 

Sie erreichen unsere Telefonzentrale während oben genannter Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 07121/480-0





Betreute Dienstleistungen